evm unterstützt Ferienfreizeiten

2000 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an Kirchengemeinden aus der Verbandsgemeinde Vallendar

Über je 1000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich die Evangelische Kirchengemeinde und die Pfarreiengemeinschaft Vallendar-Urbar-Niederwerth aus der Verbandsgemeinde Vallendar freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Am Dienstag, 8. September, übergab Claudia Probst, Leiterin der kommunalen Betreuung Städte und Gemeinden bei der evm, den Spendenbetrag gemeinsam mit Verbandsbürgermeister Fred Pretz an die beiden Institutionen. „Die Kirchengemeinden bieten jährlich für Kinder und Jugendliche Ferienfreizeiten und Kinderferienspiele vor Ort an, die den Kindern ein besonderes Urlaubserlebnis bieten“, erklärt Fred Pretz. „Ich freue mich, dass wir dieses gemeinnützige Projekt für die Kinder in unserer Region, insbesondere auch durch die großzügige Spende der evm, unterstützen können.“ Durch die Spende von jeweils 1000 Euro erhalten die beiden Kirchengemeinden einen weiteren Baustein zur Finanzierung der Ferienfreizeiten für das Jahr 2020 und bieten damit viele Möglichkeiten für junge Menschen.

Die Verantwortlichen der Pfarreiengemeinschaft Vallendar-Urbar-Niederwerth danken der evm herzlich für die großzügige Unterstützung.

 


 

Bistum Trier Logo

Pfarreiengemeinschaft

Vallendar - Urbar - Niederwerth

Pfarrbüro
Beuelsweg 4
56179 Vallendar

Telefon: 0261 963190
buero@pfarrei-vallendar.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IMPRESSUM

Copyright