Von der Website der Deutschen Bischofskonferenz www.dbk.de

  • Kardinal Marx gratuliert Patriarch Bartholomaios von Konstantinopel

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 28, 2020 | 11:50 am

    Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat heute (28. Februar 2020) dem Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomaios, zum 80. Geburtstag gratuliert. Dabei dankte Kardinal Marx dem Patriarchen für dessen Gastfreundschaft bei einem Besuch zum Andreasfest im Jahr 2015. Patriarch Bartholomaios, der morgen seinen Geburtstag feiert, verkörpere ökumenische Weite und Großherzigkeit. Er sei ein „Mann des Wortes, auf das sich der ökumenische Partner in jeder Hinsicht verlassen kann. Diese positive, den Menschen und dem Gegenüber zugewandte Art, durfte die katholische Kirche oft von Ihnen erfahren“, so Kardinal Marx.Ausdrücklich würdigt Kardinal Marx das Mitwirken von Patriarch Bartholomaios bei der Vorstellung[…]

    Read more...
  • Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz vom 2. bis 5. März 2020 in Mainz

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 27, 2020 | 15:45 pm

    Vom 2. bis 5. März 2020 findet im Erbacher Hof in Mainz (Bistum Mainz) die Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz statt. An ihr nehmen 69 Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz unter Leitung des Vorsitzenden, Kardinal Reinhard Marx, teil.Im Mittelpunkt der Vollversammlung stehen die turnusmäßige Wahl des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und eine erste Analyse des Auftakts des Synodalen Weges mit der zurückliegenden Synodalversammlung in Frankfurt am Main. Die Vollversammlung wird sich erneut mit Fragen zur Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs befassen. Außerdem geht es in Mainz um das Nachsynodale Schreiben Querida Amazonia von Papst Franziskus zur Amazonassynode und die Planungen zum 3. Ökumenischen[…]

    Read more...
  • Hinweise zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Virus COVID-19 (Coronavirus) in Gottesdiensten und Kirchenräumen

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 27, 2020 | 14:20 pm

    Aufgrund von Fällen des Coronavirus in Deutschland hat das Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz Hinweise zur Vermeidung von Ansteckung an die (Erz-)Bistümer verschickt. Die Situation wird ernst genommen.Die Zahl der in Deutschland an dem neuen Virus Erkrankten hat zugenommen. Jeder Einzelne und die im öffentlichen Bereich Verantwortlichen sind aufgefordert, um der Ansteckung entgegenzuwirken. Dies gilt auch für den Bereich der Kirche.Die Grundregel zur Minderung der Erkrankungsgefahr lautet: Wer Symptome einer Erkrankung aufweist oder bei wem der Verdacht auf Erkrankung besteht, soll auf die Teilnahme an Gottesdiensten verzichten.Daraus folgt: Bei wem der Verdacht auf Erkrankung besteht, soll keinen liturgischen Dienst ausüben. Dies[…]

    Read more...
  • Deutsche Bischofskonferenz startet Facebook-Kanal

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 27, 2020 | 12:12 pm

    Unmittelbar vor der Frühjahrs-Vollversammlung der Bischöfe vom 2. bis zum 5. März 2020 in Mainz richtet die Deutsche Bischofskonferenz ihren ersten Social Media-Kanal ein. Unter www.facebook.com/dbk.de wird seit heute, 27. Februar 2020, in Bild, Video und Audio über die Aktivitäten der Deutschen Bischofskonferenz berichtet. Die Erfahrungen der bereits bestehenden Partner-Kanäle mit dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (Facebook und Twitter: @DerSynodaleWeg) haben bekräftigt, dass aktuelle Themen aus Kirche und Gesellschaft in den Sozialen Medien rege diskutiert werden. Hier möchte sich die Bischofskonferenz als Gesprächspartner etablieren und vor allem ansprechbar sein.Der neue Facebook-Kanal bietet Usern Informationen rund um die Vollversammlungen der Bischöfe[…]

    Read more...
  • Exposure- und Dialogprogramm in Kenia zum Einsatz von Religionen für Frieden, Sicherheit und Entwicklung

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 27, 2020 | 10:01 am

    Im afrikanischen Kenia ist heute (27. Februar 2020) das Exposure- und Dialogprogramm „Religionen als Partner für Frieden, Sicherheit und Entwicklung?“ zu Ende gegangen. Der achttägige Austausch ging seit dem 19. Februar 2020 der Frage nach, wie Zusammenarbeit und Dialog der Religionen zu einem friedlichen Zusammenleben in der Gesellschaft beitragen können. In Kenia ist eine Reihe von Ethnien und Religionen präsent. Das Land hat große soziale Probleme zu bestehen. In der jüngeren Vergangenheit musste Kenia wiederholt um den inneren Zusammenhalt und eine gewaltfreie Lösung der gesellschaftlichen Konflikte ringen. Gerade deshalb hat sich dort aber auch eine beachtliche Kultur des interreligiösen Zusammenwirkens[…]

    Read more...
  • Gemeinsame Erklärung der Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland zum Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 26, 2020 | 10:31 am

    Anlässlich des heute (26. Februar 2020) ergangenen Urteils des Bundesverfassungsgerichts zum § 217 StGB und der Aufhebung des Verbots der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung, erklären der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm:„Mit großer Sorge haben wir zur Kenntnis genommen, dass das Bundesverfassungsgericht am heutigen Tag (26. Februar 2020) das Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung (§ 217 StGB) aufgehoben hat. Dieses Urteil stellt einen Einschnitt in unsere auf Bejahung und Förderung des Lebens ausgerichtete Kultur dar. Wir befürchten, dass die Zulassung organisierter Angebote der Selbsttötung alte[…]

    Read more...
  • Ökumenischer Empfang der Kirchen bei der 70. Berlinale

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 23, 2020 | 15:01 pm

    Bei ihrem traditionellen Ökumenischen Empfang anlässlich der 70. Internationalen Filmfestspiele Berlin haben die katholische und evangelische Kirche heute (23. Februar 2020) der Opfer des Anschlags in Hanau mit einer Schweigeminute gedacht. Sie setzen damit ein Zeichen gegen Rassismus, Islamfeindlichkeit und Gewalt. In seiner Begrüßung würdigte der Vorsitzende der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst (Rottenburg-Stuttgart) den Film als Resonanzraum, „weil er hinsieht, weil er intensiv und wahrhaftig sein will. Film wird zum Erfahrungsraum, wenn er formal, ästhetisch und inhaltlich empathisch ist, um damit einer Frage … zu folgen, auf die es keine letztgültige Antwort gibt: warum Menschen[…]

    Read more...
  • Kardinal Reinhard Marx betroffen von Gewalttat mit zahlreichen Opfern in Hanau

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 21, 2020 | 08:14 am

    Zur Gewalttat gestern Abend (19. Februar 2020) in Hanau erklärt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx:„Die Nachricht, dass in Hanau ein Mann zahlreiche Menschen getötet und verletzt hat, macht mich fassungslos. Meine Gedanken und Gebete sind bei den Opfern und ihren Angehörigen. Wir hoffen, dass die Verletzten bald genesen. In dieser Situation denken wir auch an die Menschen, die mit dieser schrecklichen Tat in ihrer Nachbarschaft klar kommen müssen.Immer wieder erleben wir hasserfüllte und menschenverachtende Taten, bei denen sich ein rechtsextremistischer Hintergrund herausstellt. Dabei erklären sich Menschen, die zu Tätern werden, selbst zu vermeintlichen Verteidigern unserer Gesellschaft und[…]

    Read more...
  • Ausschreibung für den Katholischen Medienpreis 2020

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 18, 2020 | 12:02 pm

    Bis zum 17. April 2020 können sich Journalisten aus Fernsehen, Hörfunk und Printmedien um den 18. Katholischen Medienpreis bewerben. Ausgezeichnet werden Beiträge, die die Orientierung an christlichen Werten sowie das Verständnis für Menschen und gesellschaftliche Zusammenhänge fördern, das humanitäre und soziale Verantwortungsbewusstsein stärken und zum Zusammenleben unterschiedlicher Gemeinschaften, Religionen, Kulturen und Einzelpersonen beitragen. Journalisten sollen durch den Preis zu einer qualitäts- und wertorientierten Berichterstattung motiviert werden.Der Katholische Medienpreis, der in den Kategorien „Printmedien“ und „Elektronische Medien“ mit jeweils 5.000 Euro dotiert ist, wird seit 2003 von der Deutschen Bischofskonferenz in Kooperation mit der Gesellschaft Katholischer Publizisten Deutschlands e. V. (GKP)[…]

    Read more...
  • Deutsche Bischofskonferenz und Zentralrat der Juden diskutieren über Papst Pius XII. und die Shoah

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 17, 2020 | 14:24 pm

    Welche Erwartungen sind an die Öffnung der vatikanischen Archive aus der Zeit Papst Pius XII. (1939–1958) zu richten, die ab dem 2. März 2020 in Rom vorgesehen ist? Dieser Frage ging heute (17. Februar 2020) eine Podiumsdiskussion der Deutschen Bischofskonferenz und des Zentralrats der Juden unter dem Leitwort „Neues über Pius XII. und die Shoah?“ im Haus am Dom in Frankfurt am Main nach.Der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster, betonte, dass bis heute viele Fragen zum Wirken von Papst Pius XII. offen seien und einen dunklen Schatten auf das jüdisch-christliche Verhältnis werfen. „Wie erklärt sich[…]

    Read more...
  • Weihbischof Bentz beendet Besuch im Libanon

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 15, 2020 | 11:28 am

    Weihbischof Dr. Udo Bentz (Mainz), der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Naher und Mittlerer Osten der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, ist gestern Abend (14. Februar 2020) von seiner dreitägigen Reise in den Libanon zurückgekehrt. Angesichts der angespannten politischen Lage im Land zeigte sich der Weihbischof „beunruhigt“: „Die Hauptsorge der Menschen vor Ort gilt der zugespitzten wirtschaftlichen Situation, vor allen den Problemen der Korruption. Derzeit sind Auswege aus der Krise kaum erkennbar. Die Kirchen sind sich der ernsthaften Lage bewusst.“Weihbischof Bentz zeigte sich davon beeindruckt, wie energisch die Kirchen im Libanon in den vergangenen Monaten den Menschen Mut zu Veränderungen zugesprochen und[…]

    Read more...
  • Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2020: Empfehlungsliste veröffentlicht

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 13, 2020 | 10:42 am

    Die Jury des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises unter Vorsitz von Weihbischof Robert Brahm (Trier) hat 15 Titel für die diesjährige Empfehlungsliste des Preises ausgewählt. 71 Verlage haben sich mit 231 Büchern am Wettbewerb beteiligt. Die Entscheidung über den Preisträger wird am 11. März 2020 bekanntgegeben. Der Preis wird am 27. Mai 2020 in Mainz durch den Vorsitzenden der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst (Rottenburg-Stuttgart), verliehen.###CE1###Hinweis: Die hochauflösenden Downloaddateien aus derBildergalerie sind für die Berichterstattung rund um den Preis unterNennung des Copyrights frei verfügbar.Folgende Bücher hat die Jury, der neben Weihbischof Robert Brahm (Vorsitz) auch Prof. Dr.[…]

    Read more...
  • Vorstellung des Nachsynodalen Apostolischen Schreibens Querida Amazonia von Papst Franziskus durch den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 12, 2020 | 13:53 pm

    Die Exhortation Querida Amazonia („Geliebtes Amazonien“), die heute (12. Februar 2020) veröffentlicht wurde, ist eine lehramtliche Reflexion von Papst Franziskus auf die Sonderversammlung der Bischofssynode für die Amazonas-Region, die vom 6. bis 27. Oktober 2019 im Vatikan stattfand und an der ich teilnehmen konnte. Das Thema der Synode lautete „Amazonien – neue Wege für die Kirche und eine ganzheitliche Ökologie“ und gibt die inhaltlichen Schwerpunkte des nun vorliegenden Apostolischen Schreibens vor. Dieses will das Schlussdokument der Synode weder ersetzen noch wiederholen. Keineswegs ist es mit der Veröffentlichung der Exhortation vom Tisch! Papst Franziskus spricht vielmehr davon, dass er mit dem[…]

    Read more...
  • Weihbischof Bentz reist zu Gesprächen in den Libanon

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 12, 2020 | 08:58 am

    Weihbischof Dr. Udo Bentz, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Naher und Mittlerer Osten der Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz, hält sich ab heute (12. Februar 2020) zu Gesprächen im Libanon auf. Im Mittelpunkt des Besuchs steht bis kommenden Freitag der Austausch mit dem Middle East Council of Churches (MECC), der zentralen Plattform für die Zusammenarbeit der Kirchen in der nahöstlichen Region. In den kommenden Jahren sollen mehrere Konferenzen in gemeinsamer Verantwortung des MECC und der Deutschen Bischofskonferenz durchgeführt werden, um die Entwicklungsperspektiven der Kirchen im Nahen Osten in einem sich wandelnden Umfeld und Möglichkeiten einer Unterstützung durch die Kirche in Deutschland auszuloten.[…]

    Read more...
  • Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz: Wahl des Vorsitzenden

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 11, 2020 | 09:32 am

    Die Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz findet vom 2. bis 5. März 2020 in Mainz statt. Dabei ist auch die Wahl des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz vorgesehen.Der amtierende Vorsitzende, Kardinal Reinhard Marx, hat aus diesem Anlass einen Brief an die Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz geschrieben. Wörtlich heißt es in diesem Brief:„Das Jahr 2020 schreitet voran und damit auch der Blick auf die Agenda und die Terminplanung für dieses und das kommende Jahr. Das gilt auch für die Verpflichtungen des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz. Ich finde es deshalb richtig, schon jetzt vor der Wahl des Vorsitzenden in der Frühjahrs-Vollversammlung klarzustellen, dass ich[…]

    Read more...
  • Einladung zum Pressegespräch mit Kardinal Reinhard Marx

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 8, 2020 | 10:37 am

    Der Vatikan hat für kommenden Mittwoch, 12. Februar 2020, die Veröffentlichung des Nachsynodalen Schreibens Querida Amazonia von Papst Franziskus angekündigt. Das Dokument greift die Beratungen der Sonderversammlung der Bischofssynode für den Amazonas auf, die im Oktober vergangenen Jahres in Rom getagt hat.Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind eingeladen zu einem Pressegespräch am 12. Februar 2020 um 12.30 Uhr im Refektorium des Sekretariats der Deutschen Bischofskonferenz (Kaiserstraße 161, 53113 Bonn). Dort wird der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, der selbst an der Synode in Rom teilgenommen hat, das neue Dokument vorstellen.Wir bitten um eine formlose Anmeldung per E-Mail[…]

    Read more...
  • Ökumenische Woche für das Leben 2020 nimmt Sorge um Sterbende in den Blick

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 7, 2020 | 12:01 pm

    Im Mittelpunkt der diesjährigen ökumenischen Woche für das Leben steht die Sorge um Sterbende – sei es durch palliative und seelsorgliche Begleitung oder sei es durch die Zuwendung von jedem Menschen. Unter dem Titel „Leben im Sterben“ will die Woche für das Leben, die vom 25. April bis 2. Mai 2020 stattfindet, dazu ermutigen, sich mit dem oft verdrängten Thema „Tod und Sterben“ auseinanderzusetzen.Im Vorwort zum Themenheft der diesjährigen Woche für das Leben fordern der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, nicht nur eine bedarfsgerechte Palliativ- und[…]

    Read more...
  • Kirchen bei der Berlinale

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 5, 2020 | 14:26 pm

    Die evangelische und katholische Kirche werden auch in diesem Jahr mit einer internationalen Ökumenischen Jury und einem Empfang auf den 70. Internationalen Filmfestspielen Berlin vertreten sein, die vom 20. Februar bis 1. März 2020 stattfinden. Über die Internationale Kirchliche Filmorganisation INTERFILM und die Internationale Katholische Vereinigung für Kommunikation SIGNIS entsenden sie in diesem Jahr:Alexander Bothe, Bonn (Deutschland),Paul de Silva, Toronto (Kanada) – Präsident,Rinke Dellebeke-van Hell, Ritthem (Niederlande),Kodjo Ognandou Ayetan, Lomé (Togo),Melanie Pollmeier, Spiegel b. Bern (Schweiz),James Thessin, Washington, DC (USA).Der Vorsitzende der Publizistischen Kommission der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Gebhard Fürst, begrüßt die Gäste. Der Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in[…]

    Read more...
  • Podiumsdiskussion der Deutschen Bischofskonferenz und des Zentralrats der Juden

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 4, 2020 | 10:31 am

    Im März 2020 werden die vatikanischen Archive aus der Zeit von Papst Pius XII. (1939-1958) für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Was bedeutet die Öffnung der Archive für die historische Forschung, für die katholische Kirche und die jüdische Gemeinschaft? Sind neue Erkenntnisse über die Rolle des Papstes in der Shoah zu erwarten? Auch andere Fragen stellen sich, die das katholisch-jüdische Verhältnis betreffen. Dazu zählen die Problematik um Fluchthilfe für Naziverbrecher und die Position des Papstes und des Heiligen Stuhls zur Gründung des Staates Israel. Aus diesem aktuellen Anlass findet eine öffentliche Podiumsdiskussion unter dem Thema „Neues über Pius XII. und die[…]

    Read more...
  • Volontariat an der katholischen Journalistenschule öffnet den Weg in alle Medienbereiche

    DBK: Aktuelle Meldungen Feb 3, 2020 | 11:21 am

    Die katholische Journalistenschule ifp (Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses e. V.) bildet junge Leute zu Medienmachern aus, die sich für die Menschen interessieren, über die sie berichten. Sie lernen, als Journalisten keine vorschnellen Antworten zu suchen, sondern auch dem Zweifel Raum zu geben.Das Volontariat am ifp bietet eine einmalige Kombination aus Journalistenschule und Ausbildung in einer katholischen Redaktion. Bewerbungsschluss hierfür ist der 1. März 2020, Beginn am 1. Oktober 2020. Der Ausbildungsjahrgang trifft sich regelmäßig zu Seminaren, in denen erfahrene Journalisten das grundlegende Handwerk vermitteln. Hinzu kommen vertiefende Module zu Themen wie Datenjournalismus, Social Media, Videojournalismus oder Liveberichterstattung. Die Volontäre[…]

    Read more...

Nachrichten aus der deutschen Kirche

Nachrichten aus der deutschen Kirche

 

Bistum Trier Logo

Pfarreiengemeinschaft

Vallendar - Urbar - Niederwerth

Pfarrbüro
Beuelsweg 4
56179 Vallendar

Telefon: 0261 963190
buero@pfarrei-vallendar.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IMPRESSUM

Copyright