Von der Website der Deutschen Bischofskonferenz www.dbk.de

  • Ständiger Rat der Deutschen Bischofskonferenz befasst sich mit dem Sachstand der Konsequenzen aus der MHG-Studie

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 19, 2019 | 12:23 pm

    Der Ständige Rat hat sich auf seiner heutigen Sitzung (19. November 2019) mit dem Sachstand der Konsequenzen aus der Studie „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ (MHG-Studie) befasst. Dabei konnten unter anderem die Fassungen der „Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch Minderjähriger und erwachsener Schutzbefohlener durch Kleriker, Ordensangehörige und andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ sowie der „Rahmenordnung Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und erwachsenen Schutzbefohlenen im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz“ von 2013 umfassend überarbeitet und verabschiedet werden. Die Leitlinien sind künftig eine Ordnung. Beide[…]

    Read more...
  • Deutsche Kirchen würdigen 20 Jahre Gemeinsame Erklärung zur Rechtfertigungslehre

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 18, 2019 | 10:41 am

    Mit einem zentralen Gottesdienst in der Stuttgarter Stiftskirche ist heute (31. Oktober 2019) der 20. Jahrestag der Unterzeichnung der Gemeinsamen Erklärung zur Rechtfertigungslehre am 31. Oktober 1999 in Augsburg gefeiert worden. Die Gemeinsame Erklärung stellt eines der bedeutendsten Dokumente der Annäherung der Kirchen weltweit dar. Im Gottesdienst wurde besonders die Entwicklung von einer bilateralen Einigung zwischen lutherischer und römisch-katholischer Kirche zu einem multilateralen Grundstein in der Ökumene gewürdigt. Die Gemeinsame Erklärung wird inzwischen von fünf Weltgemeinschaften der lutherischen, katholischen, methodistischen, reformierten und anglikanischen Konfession getragen. Auf einer Tagung im März 2019 in der Notre Dame University (USA) bekräftigten die Konfessionen,[…]

    Read more...
  • Politik und Religion diskutierten über wachsenden Antisemitismus in Europa

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 18, 2019 | 10:40 am

    Ein stärkeres gesellschaftliches Engagement und einen besseren Zusammenhalt der Gesellschaft hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, anlässlich des wiedererstarkenden Antisemitismus in Deutschland und Europa gefordert. Das sei eine gemeinsame Sorge von Christen und Juden, die „sich niemals mehr voneinander trennen werden“, so Kardinal Marx auf einem Podium in Berlin gestern Abend (3. November 2019). Bei der von der Deutschen Bischofskonferenz und der Orthodoxen Rabbinerkonferenz Deutschlands durchgeführten Veranstaltung fragte der Kardinal, wie künftig eine offene Gesellschaft aussehen könne. „Ich bin in großer Sorge, weil ich unsere Gesellschaft erlebe, in der es immer mehr ‚closed shops‘, Blogs und Ideologien[…]

    Read more...
  • Logo des Synodalen Weges vorgestellt

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 18, 2019 | 10:39 am

    Das Logo für den Synodalen Weg haben heute (8. November 2019) Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), und Karin Kortmann, Vizepräsidentin des ZdK, vorgestellt. Die Wort-Bild-Marke soll den Synodalen Weg begleiten und ist das Markenzeichen des Prozesses.„Der Wegweiser steht für Aufbruch, Erneuerung und Orientierung. Wir sind als Kirche gemeinsam unterwegs. Der Weg wird sicher nicht immer eben sein. Doch wir gehen ihn zusammen und das verbindet uns“, so Kardinal Marx. „Rund drei Wochen vor dem Beginn des Synodalen Weges nimmt dieser konkret Gestalt an. Der Wegweiser, der in[…]

    Read more...
  • Gebetszettel für den Synodalen Weg veröffentlicht

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 18, 2019 | 10:39 am

    Für den Synodalen Weg der katholischen Kirche in Deutschland ist heute (14. November 2019) ein Gebetszettel veröffentlicht worden. Das Gebet soll den Synodalen Weg begleiten, der am ersten Advent beginnt. Der Gebetszettel zeigt eine Emmaus-Zeichnung von Christel Holl, im Innenteil ist der Gebetstext abgebildet und das Logo des Synodalen Weges auf der Rückseite.In diesem Gebet heißt es unter anderem: „Wir bitten Dich: Sende uns den Heiligen Geist, der neues Leben schafft. Er stehe unserer Kirche in Deutschland bei und lasse sie die Zeichen der Zeit erkennen. Er öffne unser Herz, damit wir auf Dein Wort hören und es gläubig annehmen.[…]

    Read more...
  • Bischof Timmerevers spricht vor der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Dresden

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 18, 2019 | 10:38 am

    Mit einem Appell, als ökumenisch verbundene Kirchen gemeinsam den „Schrei nach Gerechtigkeit und Frieden“ zu hören, hat Bischof Heinrich Timmerevers (Dresden-Meißen) heute (10. November 2019) bei der sechsten Tagung der 12. Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Dresden gesprochen. Das Schwerpunktthema der Synode „Auf dem Weg zu einer Kirche der Gerechtigkeit und des Friedens“ treffe mitten ins Herz des christlichen Glaubens.„Indem wir als Kirchen diesen Ruf vernehmen und ernstnehmen, stellen wir uns radikal auf die Seite der Ärmsten. Das Friedensengagement der Kirchen ist somit Ausdruck der vorrangigen Option für die Armen, die lebenspraktisch wirksam werden kann und muss“,[…]

    Read more...
  • Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht Arbeitshilfe zur Situation der Christen in der Sahel-Region

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 18, 2019 | 10:37 am

    Die Deutsche Bischofskonferenz stellt am 27. November 2019 in Berlin eine Arbeitshilfe zur Situation der Christen in der Sahel-Region vor. Die Veröffentlichung ist Teil der Initiative „Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit“. Die Arbeitshilfe Solidarität mit verfolgten und bedrängten Christen in unserer Zeit – Sahel-Region gibt einen Überblick über die Situation der Christen in der Sahel-Region, insbesondere im Tschad. Sie erläutert aktuelle Konfliktlinien in den Gesellschaften, analysiert die Hintergründe und lässt Mitglieder der Ortskirche zu Wort kommen. Die deutschen Bischöfe wollen durch ihre jährliche Initiative die Auseinandersetzung mit der Diskriminierung und Verfolgung von Christen, die in vielen[…]

    Read more...
  • Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht Textsammlung zu den katholisch-jüdischen Beziehungen

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 14, 2019 | 11:00 am

    Die Deutsche Bischofskonferenz hat heute (14. November 2019) eine Arbeitshilfe mit wichtigen Texten zu den katholisch-jüdischen Beziehungen seit der Konzilserklärung Nostra aetate (1965) veröffentlicht. Sie trägt den Titel eines Zitats von Papst Franziskus: „Gott wirkt weiterhin im Volk des Alten Bundes“. Die Textsammlung umfasst kirchenamtliche Dokumente, die von verschiedenen Bischofskonferenzen, der Päpstlichen Kommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum und der Päpstlichen Bibelkommission zum Judentum veröffentlicht wurden, sowie jüdische Erklärungen zum Christentum. Sie gibt damit einen guten Einblick in den gegenwärtigen Stand des christlich-jüdischen Gesprächs.„Wir müssen die Ergebnisse des christlich-jüdischen Gesprächs der vergangenen 50 Jahre stärker als bislang in den[…]

    Read more...
  • Erklärung zum Welttag der Armen am 17. November 2019

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 12, 2019 | 12:01 pm

    Der Welttag der Armen, den Papst Franziskus für die Kirche erstmals 2017 ausgerufen hat, wird in diesem Jahr am Sonntag, 17. November 2019, begangen. Die Botschaft von Papst Franziskus steht unter dem Psalmwort: „Der Elenden Hoffnung ist nicht für immer verloren“ (Ps 9,19). Anlässlich des Welttags der Armen erklärt der Vorsitzende der Pastoralkommission und der Unterkommission Frauen in Kirche und Gesellschaft der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Franz-Josef Bode (Osnabrück):„Papst Franziskus dankt in seiner Botschaft allen, die sich weltweit mit den Armen solidarisieren und für die Bekämpfung von Armut und ihrer Ursachen einsetzen. Als Vorsitzender der Unterkommission Frauen in Kirche und[…]

    Read more...
  • Statement von Erzbischof Heße zur ersten Einreise von Flüchtlingen über das Pilotprogramm „Neustart im Team“

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 7, 2019 | 16:50 pm

    Der Sonderbeauftragte für Flüchtlingsfragen und Vorsitzende der Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Dr. Stefan Heße (Hamburg), äußert sich heute (7. November 2019) zur ersten Einreise von Flüchtlingen nach Deutschland über das Pilotprogramm „Neustart im Team“ (NesT): „Die Kirche hat sich in den vergangenen Jahren stets für die Schaffung sicherer und legaler Zugangswege eingesetzt, damit Schutzsuchende nicht gezwungen sind, die lebensgefährlichen Fluchtrouten, beispielsweise über das Mittelmeer, auf sich zu nehmen. Durch das vom Bundesministerium des Innern ins Leben gerufene Programm ‚Neustart im Team‘ (NesT) können sich Kirche und Zivilgesellschaft nun auch aktiv daran beteiligen, Flüchtlingen eine sichere Einreise zu ermöglichen. Als[…]

    Read more...
  • Logo des Synodalen Weges wird vorgestellt

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 6, 2019 | 10:39 am

    Gut drei Wochen vor Beginn des Synodalen Weges in Deutschland wird das Logo für den Synodalen Weg vorgestellt. Die Wort-Bild-Marke soll den Synodalen Weg begleiten. Sie ist das Markenzeichen des Prozesses.Die Kolleginnen und Kollegen der Medien sind eingeladen zu einem Fototermin, bei dem das Logo vom designierten Präsidium des Synodalen Weges vorgestellt wird: Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz und Karin Kortmann, Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), sowie Prof. Dr. Thomas Sternberg, Präsident des ZdK, amFreitag, 8. November 2019, 13.00 Uhr,im Foyer des Sekretariats der Deutschen Bischofskonferenz,Kaiserstraße 161, 53113 Bonn.Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine formlose[…]

    Read more...
  • Arbeitstreffen der Kommission Weltkirche mit dem vatikanischen „Außenminister“ Erzbischof Gallagher

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 5, 2019 | 10:13 am

    Zu einem Arbeitstreffen sind gestern (4. November 2019) der Sekretär der Sektion für die Beziehungen mit den Staaten im Staatssekretariat des Heiligen Stuhls, Erzbischof Dr. Paul Gallagher, und die Kommission Weltkirche der Deutschen Bischofskonferenz in Bonn zusammengekommen. In der Begegnung wurden die aktuellen Schwerpunkte der vatikanischen Außenpolitik und Fragen der internationalen Arbeit der deutschen Bischöfe thematisiert. Die Situation im Nahen Osten und in China, die Krisen in Lateinamerika und die Förderung der Religionsfreiheit standen im Mittelpunkt des Gesprächs.„Das weltkirchliche Engagement unserer Bischofskonferenz und auch der Hilfswerke wird nicht nur mit anderen Ortskirchen abgestimmt, sondern auch mit den verantwortlichen Stellen in[…]

    Read more...
  • Fachtagung der Deutschen Bischofskonferenz und der Orthodoxen Rabbinerkonferenz

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 4, 2019 | 14:45 pm

    Erstmals haben die Deutsche Bischofskonferenz und die Orthodoxe Rabbinerkonferenz Deutschlands eine gemeinsame Fachtagung zu aktuellen Fragen des theologischen Dialogs zwischen Kirche und Judentum durchgeführt, die heute (4. November 2019) in Berlin zu Ende gegangen ist. Das Symposium stand unter dem Leitwort „Zwischen Jerusalem und Rom“. Seit mehreren Jahren gibt es regelmäßige Gespräche zwischen Rabbinern und der katholischen Kirche.Mit der Erklärung „Zwischen Jerusalem und Rom. Gedanken zu 50 Jahre Nostra aetate“ (2017) haben die führenden Vereinigungen orthodoxer Rabbiner in Europa und Nord-Amerika und das Israelische Oberrabbinat erstmals ihr Verhältnis zum Christentum und zur katholischen Kirche bestimmt. Ende 2015 hatte die Päpstliche[…]

    Read more...
  • Kardinal Marx predigt am Reformationstag der evangelischen Kirche

    DBK: Aktuelle Meldungen Nov 1, 2019 | 07:19 am

    Anlässlich des Reformationstages der evangelischen Kirche hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, gestern (31. Oktober 2019) bei einem Abendgottesdienst im Berliner Dom vor einem Verschwinden der Religion in der Öffentlichkeit gewarnt. „Einige waren in früheren Jahren der Auffassung: Je stärker die Modernisierung der Gesellschaft voranschreitet, desto weniger ist die Religion präsent. Das sei so, als wenn die Religion wie der Schnee in der Sonne durch die Aufklärung verschwinde. Das Gegenteil ist der Fall: Gerade heute wird die Religion neu sichtbar“, sagte Kardinal Marx in seiner Predigt, die er auf Einladung der evangelischen Domgemeinde hielt.„Was wir vor einigen[…]

    Read more...
  • Deutsche Bischofskonferenz zum Film von Christoph Röhl „Verteidiger des Glaubens“

    DBK: Aktuelle Meldungen Oct 31, 2019 | 13:51 pm

    Zum Film des Regisseurs Christoph Röhl, „Verteidiger des Glaubens“ über Kardinal Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI., erklärt der Pressesprecher der Deutschen Bischofskonferenz, Matthias Kopp:„Die Deutsche Bischofskonferenz begrüßt jeglichen konstruktiven Beitrag zur Aufdeckung von sexualisierter Gewalt, ihrer Ursachen und des Umfeldes, durch den Menschen so lange leiden mussten. Gerade auch der Kirche fernstehende Journalisten haben hier ganz wichtige Beiträge geleistet. Leider können wir im Film von Christoph Röhl, ‚Verteidiger des Glaubens‘, mit Bezug auf die Person Joseph Ratzinger/Papst Benedikt XVI. diesen konstruktiven Beitrag nicht sehen.Der Film zeichnet insgesamt ein stark verzerrtes Bild von Kardinal Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. Tenor ist: Es ging ihm[…]

    Read more...
  • Synodaler Weg der Kirche in Deutschland: Satzung auf der Zielgeraden

    DBK: Aktuelle Meldungen Oct 29, 2019 | 12:03 pm

    Der am ersten Advent beginnende Synodale Weg der Kirche in Deutschland nimmt Gestalt an. Nach der Herbst-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz hat jetzt auch der Hauptausschuss des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) die Satzung angenommen. Am 22. November 2019 wird die Vollversammlung des ZdK noch über die Satzung entscheiden.Die Deutsche Bischofskonferenz und das ZdK veröffentlichen heute (29. Oktober 2019) den aktuellen Stand der Satzung, um die es in den vergangenen Monaten Debatten auf verschiedenen Ebenen gegeben hat. Die Satzung ist auf den Internetseiten www.dbk.de und www.zdk.de einsehbar. Dort befindet sich ab sofort auch ein umfangreicher Fragen-Antworten-Katalog rund um den Synodalen Weg.[…]

    Read more...
  • Kardinal Marx zum Abschluss der Amazonassynode in Rom

    DBK: Aktuelle Meldungen Oct 27, 2019 | 11:27 am

    Zum Abschluss der Sonderversammlung der Bischofssynode für den Amazonas am heutigen Sonntag (27. Oktober 2019) erklärt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx:„Drei Wochen intensiver Beratung liegen hinter uns. Papst Franziskus‘ Enzyklika Laudato si‘ und ihre Vision des ‚Gemeinsamen Hauses‘ standen im Mittelpunkt. Die Bischofssynode hat uns deutlich vor Augen geführt, dass es höchste Zeit ist, das ‚Gemeinsame Haus‘ der Erde auch in neuen Allianzen zu schützen. Es wurde gesprochen von einem Bündnis zwischen Glaube, Wissenschaft und Jugend. Die Synode hat uns und der internationalen Öffentlichkeit gezeigt, wie dramatisch die Fragen von Schöpfung und Klimagerechtigkeit sind. Die Überlebensfähigkeit der[…]

    Read more...
  • Deutsche Bischofskonferenz würdigtchristlich-jüdische Zusammenarbeit

    DBK: Aktuelle Meldungen Oct 25, 2019 | 14:09 pm

    „Die Arbeit der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit hat in den vergangenen 70 Jahren reiche Früchte getragen. Sie haben immer wieder die Verantwortlichen in den Kirchen ermahnt, sich mit dem antijüdischen Erbe christlicher Verkündigung auseinanderzusetzen.“ Diese Auffassung hat heute (27. Oktober 2019) Bischof Dr. Ulrich Neymeyr (Erfurt), Vorsitzender der Unterkommission für die religiösen Beziehungen zum Judentum der Deutschen Bischofskonferenz, anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Frankfurt am Main betont. Bischof Neymeyr dankte für das Engagement, durch das die Kirchen ihr Verhältnis zum Judentum in den vergangenen Jahrzehnten grundsätzlich überdacht hätten.Die starke Verbreitung der Gesellschaften[…]

    Read more...
  • Gebetstag für Opfer sexuellen Missbrauchs

    DBK: Aktuelle Meldungen Oct 25, 2019 | 12:05 pm

    Die Deutsche Bischofskonferenz folgt auch in diesem Jahr der Anregung von Papst Franziskus und lädt zum Gebetstag für Opfer sexuellen Missbrauchs ein. Dieser findet seit 2015 in zeitlicher Nähe zum „Europäischen Tag zum Schutz von Kindern vor sexueller Ausbeutung und sexuellem Missbrauch“ (18. November 2019) statt, der vom Europarat initiiert wurde. In diesem Jahr wird empfohlen, den Gebetstag in den Tagen um den 33. Sonntag im Jahreskreis (17. November 2019) zu begehen.Mit dem Gebetstag soll ein Zeichen der Solidarität mit Menschen zum Ausdruck gebracht werden, die Opfer sexuellen Missbrauchs geworden sind. Er versteht sich auch als ein Beitrag zur Sensibilisierung[…]

    Read more...
  • Rabbiner, Bischöfe und Politiker diskutieren in Berlin

    DBK: Aktuelle Meldungen Oct 22, 2019 | 13:06 pm

    Für Millionen Menschen außerhalb Europas ist der Kontinent ein Sehnsuchtsort. Für viele Europäer aber scheint Europa keine Hoffnung mehr zu geben. Ist Europa alt, müde und kraftlos geworden, wie Papst Franziskus meinte? Sind Populismus und Antisemitismus, der Abbruch religiöser Überlieferungen und der Mangel an Visionen Zeichen von Altersschwäche? Nicht wenige vermissen auch kraftvolle christliche und jüdische Stimmen zu Europa. Was bedeutet Europa für Juden und Katholiken? Was wollen sie für die Zukunft Europas tun?Diesen Fragen geht eine öffentliche Podiumsdiskussion nach, die am 3. November 2019 um 19.30 Uhr in der Katholischen Akademie Berlin (Hannoversche Straße 5) stattfindet und von der[…]

    Read more...

Nachrichten aus der deutschen Kirche

Nachrichten aus der deutschen Kirche

 

Bistum Trier Logo

Pfarreiengemeinschaft

Vallendar - Urbar - Niederwerth

Pfarrbüro
Beuelsweg 4
56179 Vallendar

Telefon: 0261 963190
buero@pfarrei-vallendar.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IMPRESSUM

Copyright