Kolpingsfamilie Vallendar

Die Kolpingfamilie ist eine familienhafte und lebensbegleitende, demokratisch verfasste Bildungs- und Aktionsgemeinschaft zur Entfaltung des Einzelnen in Familie, Kirche, Beruf, Gesellschaftund Staat. Sie nimmt aktiv am kirchlichen und pfarrgemeindlichen Leben teil, z. B. durch die Gestaltung von Gebetsstunden, Andachten und Gottesdiensten. Daneben werden Vorträge über religiöse (Schwerpunkt Ökumene) sowie aktuelle gesellschaftspolitische, geschichtliche oder landeskundliche Themen angeboten. Darüber hinaus finden regelmäßig gesellige Veranstaltungen wie Wanderungen oder „Bunte Themenabende“ statt. Die Angebote im Bereich der Familienarbeit sollen mit Bildungsveranstaltungen für Eltern und Kinder verstärkt werden.
Das Vereinsprogramm und viele weitere Informationen wie Berichte, Programmvorschau sind im regelmäßig erscheinenden "Vallerer Kolpingblättchen" zu finden: Die Zeitschrift liegt in den Kirchen aus und kann gerne auch in elektronischer Form bezogen werden kann. Bei Interesse bitte bei der Kolpingsfamilie melden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt: Stephanie Pfaffenheuser    Tel. 9 63 96 88

 

 

Vallendar – Niederwerth

Die Kolpingjugend ist die „Jugendabteilung“ der Kolpingsfamilie Vallendar und richtet sich an Leute unter  30  Jahren.   Sie   bietet  vor  Ort  regelmäßige  Gruppenstunden, in denen gespielt, gebastelt, gewandert .... wird, Zeltlager, Fahrten und andere besondere Höhepunkte an, sie ermöglicht die Auseinandersetzung mit jugendgemäßen Themen und Problemen und die Erfahrung von gemeinsam gelebter, zeitgemäßer Spiritualität.

Darüber hinaus bietet sie als katholischer Jugendverband die fundierte Ausbildung von Gruppenleitern und die Teilnahmemöglichkeit an diözesanen und bundesweiten Kolpingveranstaltungen, an internationalen Jugendaustauschprogrammen und Veranstaltungen des Bistums oder des BDKJ  an.

Kontakt: Josef Pfaffenheuser            Tel. 9 63 96 88

 

Copyright