Gemeindebrief Aktuell - Teaser

 

 

Wichtiger Hinweis!

 

Aufgrund der derzeitigen Situation können sich leider immer wieder kurzfristige Änderungen ergeben, die erst nach Druck bekannt werden. Wir bitten auch um Beachtung der Erreichbarkeit des Pfarrbüros!

 

 

 

Aktuell für die Zeit vom 22.10. bis 01.11.2021

 

 

Kinderkirche

Nochmals herzliche Einladung zu unserer Kinderkirche am Freitag, 29.10. um 16.30 Uhr in der Kreuzkirche Mallendarer Berg für Kinder ab 3 Jahren.

 

 

Allerheiligen „Himmlisches in Musik und Wort“…

Unter diesem Tenor steht eine akzentuiert musikalisch gestaltete Andacht zum Hochfest „Allerheiligen“, zu der Gemeindereferent Andreas Barzen und Kantor Johann Schmelzer am 1.11.2021 um 18 Uhr gemeinsam in die Vallendarer Pfarrkirche St. Marzellinus und Petrus einladen.

Dabei sollen unterschiedliche Facetten dieses Festes und die Frage nach den damit zusammenhängenden Perspektiven für uns Menschen in den Blick genommen werden. Musikalisch setzt symphonische Orgelmusik den Akzent, die einen weiten Bogen von festlich opulenten, über visionäre, verklärende, aber auch nachdenkliche bis hin zu ekstatischen Stimmungen spannt. In Gestalt der 2. Sinfonie in F-Dur Op. 37 des Amerikaners Edward Shippen Barnes wird der musikalische Schwerpunkt gesetzt. Es folgen drei Sätze französischer Komponisten, und zwar „In Paradisum“ aus den <douze pieces novelles> von Theodore Dubois sowie „Le jardin suspendu“ und „Litanies“ von Jehan Alain. Schließlich setzt das Orgelwerk „Alleluyas“ des englischen Organisten und Komponisten Simon Preston den markanten Schlusspunkt.

Andreas Barzen wird die musikalischen Blöcke mit zwei spirituellen Impulsen ergänzen und theologisch vertiefen.

Es gelten die aktuellen Covid-19 bedingten Hygiene- und Abstandsregeln. Eine Anmeldung erfolgt am Eingang der Kirche mittels eines Anmeldezettels.

 

 

„Warum hat uns das nie jemand gesagt?“

Annäherungen an ein zeitgemäßes Bibelverständnis

Die Sprache der Bibel gilt vielen Menschen heute als „schwere Kost“. Ihre Inhalte scheinen keine erkennbare Bedeutung für die Gegenwart und das alltägliche Leben zu haben. Dabei gibt es die Bibel und ihre Sprache nicht „an sich“ – sie ist immer mit genau den Kulturen und Gesellschaften verbunden, in denen sie gelesen, übersetzt und ausgelegt wird. Der Bibelkurs versteht sich als Versuch, zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Verständnis anzubahnen, durch das sie die Bibel heute als lebensdienlich, befreiend und ermutigend erfahren. Dabei bezieht er Ergebnisse aktueller (geschichtlicher, gesellschaftswissenschaftlicher, psychologischer und theologischer) Forschung mit ein.

Termin ist: Freitag, 5. November 2021, 16.00 Uhr, bis Samstag, 6. November 2021, 18.00 Uhr, (mit Übernachtung) im Robert-Schumann-Haus, Auf der Jüngt 1, 54293 Trier.

Anmeldung: Bischöfliches Generalvikariat, Arbeitsbereich Ehrenamtsentwicklung, Mustorstraße 2, 54290 Trier, Telefon 06 51 | 71 05 – 566, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kursleitung: Michael Zimmer | Oberstudiendirektor a. D., leitete von 2009 bis 2017 das Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen im Saarland. Er ist Fortbildner und Autor, vor allem zu Fragen eines zeitgemäßen Bibelverständnisses. Für ehrenamtlich Engagierte im Bistum Trier ist die Teilnahme kostenlos, sofern bei der Anmeldung die Engagement-Bescheinigung vorgelegt wird (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Ansonsten betragen die Kosten € 100,--.

 

 

Pfarrbüro Vallendar

Wir sind Montag, Mittwoch und Donnerstag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr telefonisch erreichbar.

Bei einer Inzidenz von unter 30 haben wir wieder zu unseren Öffnungszeiten das Pfarrbüro für den Publikumsverkehr geöffnet, jedoch sind die Corona-Regeln, Abstand, Maskenpflicht usw. einzuhalten.

Bei einer Inzidenz von über 30 werden Besuchstermine nur nach telefonischer Anmeldung vergeben.

Bitte kommen Sie wirklich nur in dringenden Fällen vorbei.

 

 

Neue Telefonnummer des Hausmeisters

Ab sofort ist unser Hausmeister, Herr Nonn, nur noch über die Telefonnummer 0178-8694152 erreichbar (außer montags).

 

 

Gottesdienst mit Domkapitular Lörsch

Am Dienstag, dem 02.11.2021 um 10.30 Uhr findet in der Pfarrkirche Vallendar ein Gottesdienst für die Opfer der Flutkatastrophe mit Herrn Domkapitular Lörsch als Zelebrant statt. Auch für diesen Gottesdienst gelten die Corona-Regelungen. Anmeldungen hierfür sind am Eingang möglich.

 

 

Corona-Regelungen für die Gottesdienste in den Kirchen Vallendar, Mallendarer Berg und Niederwerth

In unserer Pfarreiengemeinschaft werden keine Änderungen bezüglich der Gottesdienste und Besucher erfolgen. Wir behalten die derzeitige Regelung in Bezug auf Teilnehmeranzahl und Anmeldeverfahren bei.

Außerdem weisen wir nochmals darauf hin dass die Gottesdienstbesucher – auch mit Rücksicht auf das Empfangsteam – sich im Vorfeld bis donnerstags 12.00 Uhr anmelden möchten.

Es gelten weiterhin die Corona-Schutzmaßnahmen.

Ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz muss während der gesamten Messe getragen werden. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Die Anmeldungen können telefonisch unter der Nummer 0178-7328843, schriftlich oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in der laufenden Woche erfolgen. Aus organisatorischen Gründen ist dies telefonisch nur montags, mittwochs und donnerstags von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr möglich.

Erforderliche Angaben sind: Der Gottesdienst-Ort (Vallendar, Mallendarer Berg oder Niederwerth), Vor- und Zuname, vollständige Anschrift und Telefonnummer. Bitte geben Sie - auch bei Familien oder Paaren - die Daten aller Personen an, die Sie anmelden wollen.

ANMELDESCHLUSS IST GENERELL (auch für E-Mails) DONNERSTAGS 12.00 Uhr!

Sie erhalten einen Rückruf, wenn keine Plätze mehr frei sein sollten. Es stehen für die Kreuzkirche maximal 46 Plätze, für die Pfarrkirche maximal 80 Plätze und für Niederwerth maximal 46 Plätze zur Verfügung.

Alleiniges Ziel der Handlungsanweisungen ist es, Mitverantwortung für die Gesundheit unserer Mitmenschen zu tragen und das wir weiterhin Gottesdienste feiern können.

Mit der telefonischen, schriftlichen oder der Anmeldung per E-Mail erklären Sie sich mit der Aufbewahrung Ihrer Daten für 28 Tage einverstanden!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Bistum Trier Logo

Pfarreiengemeinschaft

Vallendar - Urbar - Niederwerth

Pfarrbüro
Beuelsweg 4
56179 Vallendar

Telefon: 0261 963190
buero@pfarrei-vallendar.de

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

IMPRESSUM

Copyright