SPENDENKONTO
zur Unterstützung der Dachsanierung
der Pfarrkirche St. Marzellinus und PetrusSparkasse Koblenz:
IBAN: DE 04 5705 0120 0000 2538 64

 

 

 


 

Demnächst in der Pfarreiengemeinschaft

Spielenachmittag 2018

Kolping: Plakat Spielenachmittag

Ein Nachmittag zum Spielen und Klönen

Spielenachmittag am 25. Februar 2018

Nach den positiven Rückmeldungen im vergangenen Jahr lädt die Kolpingsfamilie alle Spielbegeisterten auch in diesem Jahr wieder zu einem Spielenachmittag für Groß und Klein, Alt und Jung in den Gruppenraum der Kreuzkirche auf dem Mallendarer Berg ein und zwar für Sonntag, 25. Februar 2018. Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr mit einer gemeinsamen Spielrunde. Ob es erneut ein Bilderrätsel oder eher ein Quiz werden wird, wird an dieser Stelle noch nicht verraten.

Danach soll es Gelegenheit geben, verschiedene alte und neue Brett- oder Kartenspiele in kleineren Gruppen kennenzulernen oder wiederzuentdecken. Gerne können zu diesem Zweck auch Spiele mitgebracht werden, die dann gemeinsam mit anderen Interessierten gespielt werden können; willkommen sind neue oder eher unbekannte Spiele genauso wie Spieleklassiker. Und vielleicht lernt man ja auf diesem Wege neue und andere Spiele für den Spieleabend zu Hause kennen und kann sie nach Herzenslust ausprobieren oder findet Gleichgesinnte für weitere Spielerunden im privaten Kreis….

Damit aber auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt – schließlich gehört das ungezwungene Klönen zu jedem Spiel dazu – soll es auch eine gemeinsame Kaffee- und Kuchenpause geben. Die Organisatoren der Kolpingsfamilie würden sich daher über einen Beitrag zum Kuchenbuffet sehr freuen; Getränke werden zentral organisiert.

Alle, die gerne spielen oder einen geselligen Nachmittag in froher Runde verleben wollen, sind herzlich eingeladen! Ansonsten gilt: Einfach kommen, einen Anmeldung ist nicht erforderlich.

 


 

Weltgebetstag der Frauen 2018

Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.
(c) Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.

Gottes Schöpfung ist sehr gut!

Immer am ersten Freitag im März beschäftigt sich der Weltgebetstag mit der Lebenssituation von Frauen eines anderen Landes. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche – alle sind eingeladen! Allein in Deutschland werden wieder hunderttausende Besucherinnen und Besucher erwartet.

Der ökumenische Arbeitskreis „Weltgebetstag“ Vallendar lädt am Freitag, 2. März 2018, 17.00 Uhr, in die Kreuzkirche auf dem Mallendarer Berg zur Feier des Weltgebetstages 2018 herzlich ein.

Surinam, wo liegt das denn?

Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Die frühere niederländische Kolonie liegt im Nordosten Südamerikas, zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. Rund 90 Prozent des Landes bestehen aus tiefem, teils noch vollkommen unberührtem Regenwald. Umweltzerstörung und massiver Rohstoffabbau jedoch bedrohen die einzigartige Flora und Fauna.

Ein Zeichen globaler Verbundenheit sind die Kollekten und Spenden zum Weltgebetstag, die Mädchen und Frauen weltweit stärken. Neben der Arbeit von Partnerorganisationen in Afrika, Asien, Europa, dem Nahen Osten und Lateinamerika, werden mit den Geldern zum Weltgebetstag 2018 auch drei Projekte in Surinam unterstützt.

Mehr Informationen zum Weltgebetstag 2018: www.weltgebetstag.de

 


 

Chorprojekt des Kirchenchores Vallendar

2. Chorprojekt des Kirchenchores „Cäcilia 1668“ Vallendar

Haben Sie Freude am Singen?

2. Chorprojekt des Kirchenchores Vallendar

Singen Sie gerne? Auch in Gemeinschaft? Sie möchten sich aber (erst mal) nicht bindend an einen Chor angliedern? Dann laden wir Sie ganz herzlich ein, in die wöchentliche Probearbeit des Kirchenchores „Cäcilia“ Vallendar „reinzuschnuppern“, um dann gemeinsam mit den Chormitgliedern am Sonntag, den 18. März 2018, um 18:00 Uhr das Abendlob in der Fastenzeit in der Pfarrkirche Vallendar als Chorprojekt  musikalisch mitzugestalten.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben: Wir proben für das Abendlob jeweils am Mittwoch, 28. Februar, 7. und 14. März 2018 ab 20:00 Uhr in der Kreuzkirche auf dem Mallendarer Berg. Bei dem Repertoire dieses Projektes wäre Singerfahrung hilfreich und die Teilnahme an allen drei Proben wichtig!

Bei weiteren Rückfragen steht Ihnen gerne unser Chorleiter, Herr Johann Schmelzer, zur Verfügung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

HERZLICHE EINLADUNG!!!

Übrigens: Der Kirchenchor Vallendar probt jeden Mittwoch von 20:00 bis 22:00 Uhr in der Kreuzkirche auf dem Mallendarer Berg.

 


 

Messdienerwallfahrt 2018

Messdienerwallfahrt 2018

Messdiener-Wallfahrt

Herzlich laden wir alle Messdiener zur Messdienerwallfahrt nach Rom im kommenden Jahr ein. Die Messdienerwallfahrt findet in der Zeit vom 29.07.2018 bis 04.08.2018 statt. Wir werden zusammen mit den Ministranten von Bacharach uns auf den Weg nach Rom machen.

Der Reisepreis beträgt € 489,-- und beinhaltet die Busfahrt und die Unterbringung mit Halbpension. Anmeldungen sind ab sofort bei Frater Sebastian Wagner, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Pfarrbüro möglich.

 


 

Bistum Trier Logo

Pfarreiengemeinschaft

Vallendar - Urbar - Niederwerth

Pfarrbüro
Beuelsweg 4
56179 Vallendar

Telefon: 0261 963190
buero@pfarrei-vallendar.de

Copyright